Zweiter Aufstieg in Folge

Den Aufstieg in Seelscheid sicherten (v. li.) Sebastian Becker, Christoph Neu, Marco Fuchs und Wilfried Dick.



Vor dem letzten Spiel der Meisterschaftsrunde stand der ASC Loope an zweiter Stelle der Tabelle in der 2. Kreisliga und nur ein Sieg konnte zum erneuten Aufstieg verhelfen. Jedoch musste man stark ersatzgeschwächt antreten und auf Spieler der Reserve zurückgreifen. Mit vier Spielern machte man sich auf zum Spiel beim TSV Seelscheid. Und die Fahrt lohnte sich, denn alle vier Einzel wurden von den ASC-Spielern gewonnen. Obwohl somit der Aufstieg bereits feststand, wurden noch zwei Doppel gespielt, hiervon gewann der ASC eines, sodass am Ende ein klarer 5:1-Sieg des ASC Loope zu Buche stand. Der Aufstieg in die 1. Kreisliga war geschafft. Zur Mannschaft gehörten Sebastian Becker,Christoph Neu,Marco Fuchs, Wilfried Dick, Stephan Schmidt,Manuel Krebs,Tim Stelberg,Yannick Schönbein und Oliver Neuberger.(WD)

Aufrufe: 100

Kommentare sind geschlossen.