Ehrenamtspreise für den ASC Loope 1954 e.V.

Doppelte Freude beim ASC Loope!
Mit großem Stolz können wir gleich zwei Ehrenamtsgewinner beim ASC Loope
feiern.
Unser Jugendleiter Markus Blossey und Jugendtrainer Carsten Schneider wurden
am 14. März 2023 für Ihren unermüdlichen Einsatz ausgezeichnet.
Der Fussballverband Mittelrhein und der Kreis Berg vergeben einmal im Jahr in
Kooperation mit dem DFB, Ehrenamtspreise im Rahmen einer
Dankeschönveranstaltung des Kreises.
Im Vorlauf hatten alle Sportvereine der Region die Möglichkeit, Ehrenamtler für
diese besondere Ehrung vorzuschlagen. Mit insgesamt 17 zu ehrenden Sportlern
wurde in einem würdevollen Rahmen neben einer Urkunde auch die DFB Uhr als
Wertschätzung mit überreicht. Besonders verdiente Vereinsmitglieder wurden in
einem Bewerbungsverfahren zudem für den „Club der 100“, den 100 Gewinnern
des 1. Platz beim Ehrenamtspreis deutschlandweit vorgeschlagen. Hierbei belegte
unser Jugendleiter Markus Blossey den 2. Platz und steht so in den Top 200
deutschlandweit.

Seit 1997 verleiht der DFB in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden jährlich den “DFB-Ehrenamtspreis”. Jeder Verein hat hierbei die Möglichkeit hochengagierte Vereinsmitarbeiter*innen für die Auszeichnung vorzuschlagen. Die Ehrenamtsbeauftragten der Kreise und Bezirke wählen anschließend mit viel Fingerspitzengefühl 264 Preisträger*innen – eine*n aus jedem Fußballkreis – aus. Die Kreissieger*innen werden, stellvertretend für viele weitere herausragend engagierte Vereinsmitarbeiter*innen – für ihre hervorragenden ehrenamtlichen Leistungen ausgezeichnet.

Alle Preisträger*innen werden zu Dankeschön-Wochenenden eingeladen, die durch die jeweiligen Landesverbände organisiert und durchgeführt werden. In diesem Rahmen erhalten die Kreissieger*innen zudem “DFB-Ehrenamts-Urkunden und -Uhren“. Die Veranstaltungen beinhalten jeweils hochinteressante Programme, die unter anderem aus öffentlichkeitswirksamen Ehrungen, sportpolitischen Diskussionen mit Prominenten und zum Beispiel Besuchen von Bundesligaspielen bestehen können.

Aus bundesweit allen Kreissieger*innen werden zusätzlich die einhundert engagiertesten Ehrenamtlichen ausgewählt und für ein Jahr in den “Club 100” des DFB aufgenommen. Diese erwartet neben der Einladung zur offiziellen DFB-Ehrungsveranstaltung auch der Besuch eines Länderspiels der A-Nationalmannschaft. Zudem werden die Mitglieder des “Club 100” nochmals gesondert innerhalb des eigenen Vereins – dort, wo das tägliche Engagement auch stattfindet und Anerkennung besonders wichtig ist – ausgezeichnet. Im Rahmen dieser Ehrung auf Vereinsebene werden dem Verein der/des Preisträger*in zwei Mini-Tore, adidas-Fußbälle und eine symbolische Ehrungsplakette übergeben. Ein Zeichen, dass in diesem Verein besonders herausragende ehrenamtliche Leistung geliefert wird.

Laudatio Christian Will ( Ehrenamtsbeauftragter Kreis Berg)

Carsten Schneider ( ASC Loope )- 49 Jahre
Caresten ist seit 2018 ls Jugendtrainer des ASC Loope aktiv. Er unterstützt das Thema Sponsoring sowie die Events und Veranstaltungen des Vereins. Während der Corona-Pandemie besuchte er seine Spieler und hielt zu dem den Kontakt in der ” Fußball-freien” Zeit aufrecht. Carsten ist ein leidenschaftlicher Fußballer, der bei seinem Vorstandsteam, den Jugendtrainern und Eltern eine große Wertschätzung genießt. Beim Agger-Cup 22, dem Fußballturnier des ASC Loope, organisierte er den Kuchenverkauf und betreute mit seiner Frau einen Crepes-Verkaufsstand

Markus Blossey ( ASC Loope) – 46 Jahre
Markus ist seit 19 Jahren Mitglied des ASC Loope, In dieser Zeit brachte er sich aktiv in den unterschiedlichen Funktionen des Vereins ein.
Heute ist Markus ein integraler Bestandteil des Vereins und aus dem Vereinsleben nicht mehr wegzudenken.
Er ist zentraler Anlaufpunkt bei administrativen Herausforderungen und Fragen. Als helfende Hand steht er stets zur Verfügung.
Seine stehts ruhige und pflichtbewusste Art wird bei Kindern, Jugendlichen und Eltern gleichermaßen sehr geschätzt. Markus genießt im Verein hohes Ansehen. In den vergangenen Jahren fungierte er als Jugendtrainer und Betreuer der Senioren. Seit 2017 ist er Jugendleiter des Vereins und seit 2021 Ehrenamtsbeauftragter des ASC Loope. Er begleitete das Projekt” Vision 2020″ organisierte das Bayer Leverkusen Fußballcamp und den Sepp -Herberger-Tag in kooperation mit der Grundschule Loope

Fußballkreis Berg

Dem ASC Loope gelang es dabei als einzigem Verein im Verbandsgebiet gleich
zwei Ehrenamtsgewinner zu stellen.
Wir möchten uns bei beiden, aber auch allen weiteren Ehrenamtlern im Verein für
ihren Einsatz ganz herzlich bedanken.

Fussball ASC Loope 1954 e.V.
D.Berends

Aufrufe: 577

Kommentare sind geschlossen.