Bayer 04 Leverkusen veranstaltete zum 2. Mal ein Trainingscamp für Jugendliche in Loope

Zum 2. Mal wurde auf dem Sportgelände ASC Loope ein Fußball-Trainingscamp für Jugendliche der Jahrgänge 2007 bis 2015 durchgeführt. 4 Lizenzierte Trainer von Bayer 04 Leverkusen betreuten im Zeitraum vom 02.08. bis 05.08.2022 die jugendlichen Fußballer zwischen 10 und 16 Uhr. So konnten 48 Fußball begeisterte Jugendliche aus der Region von teils Bundesliga erfahrenen Übungsleitern intensiv betreut und trainiert werden. Das Interesse an diesem Trainingscamp war riesengroß. Um aber eine intensive Betreuung und Schulung zu gewährleisten, konnten in Absprache mit den Trainern leider nur 48 jungen Fußballern ein Trainingsplatz reserviert werden.

Der ASC Loope stellte auf seiner neuen Sportanlage die Rahmenbedingungen zur Verfügung. Die Landmetzgerei Schmidt aus Vilkerath versorgte alle Teilnehmer jeden Tag mit Essen. Getränke gab es obligatorisch vom ASC Loope. Besonderen Spaß hatten die Jugendspieler immer dann, wenn die Beregnungsanlage aktiviert wurde und sich alle bei den hohen Tages-Temperaturen abkühlen konnten. Neben praktischen Übungen auf der Sportanlage wurden auch taktische Schulungen in den Vereinsräumen des ASC Loope abgehalten.

Jeder Teilnehmer dieses Trainingscamps erhielt ein Original-Trikot von Bayer Leverkusen, eine Trinkflasche, eine Urkunde sowie zwei Freikarten für ein Bundesliga Heimspiel. Die Freikarten werden im Nachgang per Post an die Teilnehmer verschickt.

Die jungen Fußballer waren sich einig: Das war eine sehr gelungene und abwechslungsreiche Veranstaltung. Wir danken an dieser Stelle dem Jugendleiter des ASC Loope, Markus Blossey, für die sehr gute Organisation sowie Bayer 04 Leverkusen für die Durchführung dieses 4 tägigen Events.

Betreut wurden die Teilnehmer des Trainingscamp u.a. von Dirk Hielscher, der in seiner Profi-Karriere für Bayer 04 Leverkusen und Fortuna Köln in der Bundesliga aktiv unterwegs war. Henry, der bereits 2019 mit 9 Kindern das erste Camp betreut hatte war ebenfalls wieder dabei. Tim, Holger und Shravanth vervollständigten das Trainerteam. Auch für das kommende Jahr ist wiederum ein solches Trainingscamp in den Sommerferien eingeplant. Dabei soll das Rahmenprogramm für die Teilnehmer weiter ausgebaut werden. Der Termin wird frühzeitig in den Medien und auf der Homepage des ASC Loope bekanntgegeben.

Aufrufe: 296

Kommentare sind geschlossen.