Chronik Volleyball

Chronik der Volleyballabteilung

2019

Karl-Ernst Lehnard gründet nach seiner Ausbildung zum Nordic Walking Trainer eine neue Gruppe und bietet montags von 9.00 Uhr bis 10.30 Uhr unter großer Beteiligung Walken an

 2016

Claudia Eich übernimmt die Abteilungsleitung von Magdalene Rüßmann

2013

Monika Luschnat wird Gruppenleiterin Nordic Walkinging im Volleyballvorstand

2012

Nordic Walking heißt ein neues Sportangebot im ASC. Die Gruppe wird der Abteilung Volleyball zugeschlagen

 2010

Eine Mixed-Mannschaft wird beim Verband in KK B gemeldet.

2001

Die Volleyballabteilung feiert 20. Geburtstag.

Die Volleyballabteilung veranlasst den Bau des Beachplatzes auf dem Vereinsgelände. Auch Beach-Handballer sind häufige Nutzer.

1998

Magdalene Rüßmann wird neue Leiterin der Abteilung Volleyball.

1996

Volleyball-Damen steigen in die 1. Bezirksliga auf.

1992

Gründung der Hobby-Mixed-Gruppe

1990

Astrid Valdix löst Charlotte Koss als Abteilungsleiterin ab.

1989

Die Damenmannschaft steigt auf in die Kreisliga des Westdeutschen Volleyballverbandes NRW

 1985

Die Damen- Volleyballmannschaft nimmt erstmals an Meisterschaftsspielen teil.

1984

Die Spielerinnen bilden 2 Trainingseinheiten: Damenmannschaft und Hobbygruppe.

1982

Volleyball wird als die 7. Abteilung eingeführt. Leiterin wird Charlotte Koss

Aufrufe: 31

Kommentare sind geschlossen.